Keine Artikel in dieser Ansicht.

Standort Kassel: Kosten, Finanzierung und Anmeldung

Für Eilige - hier alle Infos als Download (pdf-Dateien)

Standort Kassel:

 

Gebühren

für Schüler/innen beträgt das Schulgeld monatlich

im 1. Ausbildungsjahr 75 Euro 

im 2. Ausbildungsjahr 38 Euro

Zusatzunterricht bezüglich der Fachhochschulreife: 15 Euro

Prüfungsgebühr einmalig 25 Euro 

Lehr- und Lernmaterialien weitgehend unentgeltlich

ggf. Materialkosten und Kosten für Exkursionen

Rücktrittsgebühren (gem. Schulvertrag/ IV Rücktrittsrecht) einmalig 150 Euro

 

Die Ausbildung kann nach dem BAföG oder dem Aufstiegs-BAföG gefördert werden. Das hessenweite Schülerticket kann genutzt werden. 

Erforderliche Unterlagen für eine Bewerbung

  • ausgefüllter Aufnahmeantrag
  • tabellarischer Lebenslauf (bitte mit genauen Daten und Unterschrift)
  • Passbild neueren Datums, mit Namen
  • beglaubigte Fotokopie des Zeugnisses, das die erforderlichen schulischen Voraussetzungen (Mittlerer Bildungsabschluss oder höhere Qualifikation) nachweist
  • Referenzen über Ihre beruflichen Tätigkeiten und über etwaige ehrenamtliche Tätigkeiten in kirchlichen, sozialen, sportlichen und anderen Gruppen oder Einrichtungen, mehrjährige Familientätigkeit (falls vorhanden)
  • ein an Sie selbst adressierter und frankierter Briefumschlag A4 (1,45 Euro) und zwei an Sie selbst adressierte frankierte Umschläge für Benachrichtigungen A6 (0,70 Euro)

Regelmäßig in den Herbst- und Wintermonaten finden in der Schule Informationsveranstaltungen zur Ausbildung von Sozialassistenten/innen statt. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Punkt "Termine" unserer Website und der lokalen Presse.

Bewerbungsfristen: keine

Empfehlung: möglichst früh, ab Oktober des laufenden Schuljahres

Adresse und Ansprechpartner

Evangelisches Fröbelseminar 
Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz
Dr. Birte Friedrichs
Sternbergstraße 29

34121 Kassel

Telefon: 0561 81640-0

E-Mail: b.friedrichs@ev.froebelseminar.de

 

Stand: November 2017