Keine Artikel in dieser Ansicht.

Standort Kassel: Kosten, Finanzierung und Anmeldung

Die Fachschule für Sozialpädagogik umfasst in Kassel in der Regel im Jahrgang zwei Klassen mit bis zu 26 Studierenden sowie die Berufspraktikant/innen des Vorjahres.

 

Kosten und Finanzierung:

Für Studierende beträgt das Schulgeld monatlich 75 Euro

Prüfungsgebühr einmalig 25 Euro

Berufspraktikum einmalig 155 Euro

Lehr- und Lernmittel weitgehend unentgeltlich

Kosten für Exkursionen und Studienfahrt; ggf. Materialkosten

 

Die Ausbildung kann nach dem BAföG, Aufstiegs-BAföG oder über einen Bildungsgutschein gefördert werden.
Das hessenweite Schülerticket kann genutzt werden.

Informationen zur Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit folgenden Unterlagen an:

  • Lebenslauf, tabellarisch, mit lückenlosen Angaben zum Bildungsgang
  • ausführliche handschriftliche Beschreibung besonderer Interessen und Fähigkeiten
  • Lichtbild neueren Datums, mit Namen
  • Schulabschluss- oder Abgangszeugnis(se)
  • Zeugnisse/Bescheinigungen/Erklärungen über geleistete/beabsichtigte Tätigkeit(en)
  • Eventuell vorhandene Nachweise über die Mitarbeit in einer Kirchengemeinde oder andere soziale Tätigkeit(en)

Kosten, Finanzierung und Anmeldung:

Für Eilige - hier alle Infos als Download (pdf-Dateien)

•    Initiates file downloadFlyer, Infos zur FSP
•    Initiates file downloadAufnahmeantrag, Formular
•    Initiates file downloadGebührenübersicht
•    Initiates file downloadErforderliche Unterlagen für eine Bewerbung, Übersicht

Bewerbungen sind jederzeit möglich

Adresse und Ansprechpartner 

Evangelisches Fröbelseminar
Staatlich anerkannte Fachschule für Fachschulen für Sozialwesen
Fachrichtung Sozialpädagogik
Dr. Birte Friedrichs 
Sternbergstraße 29

34121 Kassel

Telefon: 0561 81640-101
Fax: 0561 81640-200

E-Mail: b.friedrichs@ev.froebelseminar.de

 

Stand: November 2017