Seminar Kassel

Am Standort Kassel sind an den Fachschulen folgende Ausbildungen möglich:

Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz (HBSA)
für Realschul-Absolvent/innen
: zweijährige Ausbildung zum/r staatlich geprüften Sozialassistenten/in

Staatlich anerkannte Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik (FSP)
fürSozialassistent/innen, (Fach)-Abiturient/innen mit sozialpädagogischem Praktikum oder „Quereinsteiger“: Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in in Vollzeit-Ausbildung, in Teilzeit-Ausbildung oder praxisintegriert

Staatlich anerkannte Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Heilpädagogik
für pädagogische oder pflegerische Fachkräfte als berufsbegleitende Weiterbildung zum/r staatlich anerkannten Heilpädagogen/in

Um gut lernen und leben zu können, bedarf es einer freundlichen Atmosphäre. Menschlich wie räumlich.
Helle, großzügige Räume laden an unserer Schule zum Lernen und Studieren, Entdecken, Erforschen, Erproben, Experimentieren, zum Kreativsein, zu Gestaltung, Bewegung, darstellendem Spiel und Musik ein.
Die Klassenzimmer sind mit modernen Unterrichtsmitteln ausgestattet und bieten durch kleine Nebenräume die Möglichkeit zur Gruppen- und Projektarbeit.

Termine

11.02.2020 19:00 Uhr Infoabend zu allen Ausbildungsgängen
31.03.2020 19:00 Uhr Infoabend zu allen Ausbildungsgängen

Cafeteria

Unsere Cafeteria in direkter Nähe zur Aula ist ein besonderer Treffpunkt. Für den kleinen Hunger zwischendurch, einen aufmunternden Kaffee oder einen süßen Snack bieten wir hier für günstige Preise ein passables Angebot. Zudem ist die Cafeteria eine ideale Möglichkeit sich für einen Plausch, ein Fachgespräch oder einen Blick ins Unterrichtsmaterial zurückzuziehen.

Innenhof

Unser Innenhof mit vielen Sitzgelegenheiten lädt als angenehmer Rückzugsort für die Pause im Freien ein, frische Luft und Sonne zu tanken.
Bei schönem Wetter zieht es gar ganze Klassen/Lerngruppen nach draußen, um Unterricht, Bewegungsaktivitäten oder Projektarbeit inmitten der grünen Oase abzuhalten

Medienausleihe / Bibliothek

In unserer Fachschule steht den Auszubildenden eine größere Anzahl an Computerarbeitsplätzen zur Verfügung. Zudem können die Schüler/innen und Studierenden eine umfangreiche Anzahl an verschiedenen Medien nutzen. Diese sind sowohl für den Unterricht gedacht bzw. können auch außer Haus für Praxis und Projektarbeiten ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten Bibliothek:
Montag: 9:30 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 14:30 Uhr
Dienstag: 9:30 bis 12:00 Uhr, 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 9:30 bis 13:30 Uhr
Donnerstag: 9:30 bis 12:00 Uhr, 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:30 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 14:30 Uhr

Kontakt:
Ute Kaufmann-Schuy
Tel. 0561 81640-130
u.kaufmann@ev.froebelseminar.de

Stolz sind wir auf unsere gut ausgestattete Bibliothek mit ihrem vielseitigen Angebot an Fachliteratur und Beratung. Ca. 13.000 Titel und diverse Fachzeitschriften aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Heilpädagogik, Sprache, Geschichte, Religion, Kinder- und Bilderbuch etc. stehen der Schulgemeinde für Unterricht, Präsentationen, Reflexionen, Projekten, Aktionstagen, aber auch als Freizeitlektüre zur Ausleihe bereit. 

Bibliothek Bestands-Recherche

Aula

Unsere Aula ist das Herzstück der Schule. Hier werden Gottesdienste gefeiert, Lehrvorträge gehalten, Aufführungen und Präsentationen gezeigt, Fachtage veranstaltet, Informationsveranstaltungen durchgeführt. Und jeden Mittwoch von 10:00 bis 10:45 Uhr ist sie der Treffpunkt für alle zur Werkstatt.

Werkstatt

Diese im Stundenplan reservierte Unterrichtsstunde bietet einmal pro Woche Gelegenheit für schulformenübergreifende Begegnung und Raum für Anliegen innerhalb der Schulgemeinde oder bei Bedarf auch einzelner Jahrgänge oder Lerngruppen: Debatten zu aktuellen Fragen, interessante Vorträge, Berichte aus den Schulformen, Schulversammlungen, Theateraufführungen, Feierlichkeiten zu besonderen Anlässen … und vieles mehr. Auch Ergebnisse aus dem Unterricht oder einer Projektarbeit werden in der Werkstatt vorgestellt. Dabei geht es uns nicht um Perfektion, sondern um Teilhabe an Ideen, Gedankengängen und Vorstellungen unserer Schulgemeinde. Auch das ist für uns gelebte Partizipation.

Raum der Stille

Der „Raum der Stille“ bietet die Möglichkeit zum Innehalten und zur persönlichen Andacht – jenseits des schulalltäglichen Trubels. Er ist täglich geöffnet und wird bewusst von Unterrichts- oder geselligen Aktivitäten freigehalten, damit bei Bedarf jederzeit ein Rückzugsort zur Stille und Sammlung zur Verfügung steht.
Darüber hinaus steht unser Schulpfarrer Dr. Torsten Krey allen Lernenden wie Lehrenden des Ev. Fröbelseminars für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung.

Lehrküche

„Ernährung und Haushaltsführung“ ist gerade im ersten Ausbildungsjahr der Sozialassistenz-Ausbildung ein wichtiges Unterrichtsfach in der Berufsbildung. In unserer Lehrküche kann das in der Theorie Gelernte direkt umgesetzt und erprobt werden. Da wird gekocht und gebacken, geschält und geschnippelt, verziert und genascht. Und auf so mancher Schulveranstaltung für das leibliche Wohl gesorgt. 

Zusatzqualifikationen

Mittwochnachmittag ist bei uns AG-Zeit. Mit unseren kulturellen Bildungsangeboten möchten wir – außerhalb der obligatorischen Schulzeiten – interessierten Schüler/innen und Studierende unter Fachanleitung den Erwerb von Zusatzqualifikationen (mit Abschluss-Zertifikat) ermöglichen.

Aktuell hat Musikpädagoge Achim Eckhardt eine Gitarren-Gruppe ins Leben gerufen.

Kontakt

Empfang
Brigitte Ewert
Tel. 0561 81640-0
b.ewert@ev.froebelseminar.de

 

Ev. Fröbelseminar Kassel
Sternbergstraße 29
34121 Kassel
Tel. 0561 81640-0
Fax: 0561 81640-200
kassel@ev.froebelseminar.de

Schulsekretariat
Vanessa Völker
Tel. 0561 81640-125
v.voelker@ev.froebelseminar.de


Helene Wall
Tel. 0561 81640-126
h.wall@ev.froebelseminar.de