Schülervertretung (SV)

Wir sind stolz auf unsere engagierte SV-Arbeit am Standort Kassel.

Sie setzt sich aus drei Schulsprechern und den vier Stufensprechern plus Vertretern der einzelnen Jahrgänge zusammen, die von den Klassensprechern gewählt werden.

Unsere besondere Schulgemeinschaft zeichnet sich durch Partizipation und Transparenz, vor allem aber durch ein respektvolles Miteinander aus. Unsere Schülervertretung geht als spürbares Beispiel voran.
Unsere Auszubildenden sind gleichberechtigte Partner und eingeladen, sich aktiv in den Gestaltungsprozess der Schulkultur einzubringen.

Als Bindeglied zwischen Schüler- und Studierendenschaft und der Schulleitung / dem Lehrerkollegium stellt die SV eine wichtige Kommunikationshilfe bei Problemen innerhalb der Schule dar. Sie ist offen für die Anliegen und Bedürfnisse der Auszubildenden und bietet regelmäßige Sprechzeiten an. Eingeladen zu Konferenzen der verschiedenen Ausbildungsgänge ist sie involviert in wichtige Themenbereiche der Schule.

Die SV vertritt unsere Ausbildungsstätte auf Berufsbörsen und Messen, gestaltet Werkstattstunden und Aktionen zu ihr wichtigen Themen, informiert über ihre Arbeit am Infostand beim jährlichen „Tag der offenen Tür“ und plant das – mittlerweile schon fest etablierte - Frühlingsfest vor Beginn der Osterferien.

Unsere aktuelle SV im Ausbildungsjahr 2018/19

Schulsprecher/in: Maximilian Ritter, Lea Heising, Philipp Winkinstern

Stufensprecher/innen: Maren Eberlein, Nesrin Esmira Vossbeck, Morten Titze, Hanna Schröder, Jessica Richter, Anika Ries, Lorenz Hertel